Tartelettes

Tartelettes

Heute gibt’s was Süßes – Tartelettes mit Marmeladenfüllung. In meinem Keller stapelt sich selbstgekochte Marmelade und da es bei mir höchst selten Marmeladebrot gibt, kam mir die Idee, die Tartelettes mit Marmelade zu füllen gerade recht.

Für ca. 8 Tartelettes braucht ihr folgendes.

Zutaten:

50 g Butter, 30 g Zucker, 1 Eigelb, 100 g Mehl, Marmelade

Zubereitung:

Die Zutaten bis auf die Marmelade im Thermomix (oder in jeder anderen Küchenmaschine) 1 Minute auf Knetstufe zu einem Mürbteig verkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie packen. Eine halbe Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Kreise ausstechen. Die Kreise in eine ausgefettete Muffin Form legen und mit ca. 1-2 TL eurer Lieblingsmarmelade füllen.

Bei 180 Grad 20 Minuten backen.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.