rote Balsamico Creme

Hier kommt mein Experiment der Woche: Rote Balsamico Creme. Ich wusste anfangs nicht ob es funktionieren wird, aber das Ergebnis kann sich ganz gut sehen lassen und schmeckt toll! Und gerade zu Tomate-Mozzarella sehr lecker! Jetzt wo die Grillsaison beginnt wird die Balsamico Creme wieder öfters zum Einsatz kommen. Apropos Grillsaison, da habe ich dieses Jahr noch einiges geplant, ihr könnt gespannt sein. Nun aber zum Rezept:

Balsamico Creme

Zutaten:
60 g Brauner Zucker
1 TL Johannisbrotkernmehl
120 g roter Traubensaft
250 g Balsamico Rosato

Zubereitung:
Zucker und Johannisbrotkernmehl in den Thermomix geben und 5 Sekunden auf Stufe 3 vermischen.
Traubensaft hinzufügen und 15 Minuten bei 100 Grad einköcheln lassen.
Balsamico hinzufügen und weitere 15 Minuten auf 100 Grad ein reduzieren.

Tomate Mozzarella mit Balsamico Creme

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

2 thoughts on “rote Balsamico Creme

    • Johannisbortkernmehl findest du in jedem gut sortierten Supermarkt in der Ecke beim Mehl, es ist meist in kleinen braunen Schraubgläsern verpackt. Man benötigt nur sehr wenig davon und dient dir zur Bindung von Suppen, Soßen, Speiseeis, usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.