Burger mit Wedges

siemixterwebert

Es geht in die zweite Runde von “Sie mixt, er webert”. Heute gibt es Burger mit Wedges.

Burger1

Zutaten Für die die Burger Buns:

400 g Mehl
1 Würfel Hefe
½ TL Salz
220 g Milch
1 TL Zuckerrübensirup
20 g Butter
1 Ei

Etwas Sahne
Sesam

Zubereitung:
Milch, Hefe, Zuckerrübensirup und Butter in den Thermomix geben und 3 Minuten bei 37 Grad Stufe 1 erwärmen.
Mehl, Ei und Salz hinzufügen und 2 Minuten auf Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.
Der Teig sollte jetzt ca. ½ Stunde gehen, wenn er sich schön verdoppelt hat in wird der Teig in ca. 8-12 Teile geteilt, je nach Größe. (Bei mir ergab es 9 Brötchen). Den Teig in Kugeln formen und auf ein Backblech setzen und etwas flach drücken. Die Burger Buns mit Sahne bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen.

Wedges

Zutaten für die Wedges:

1 kg Kartoffeln
1 EL Öl
2 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Pfeffer
3 TL Salz

Die ungeschälten Kartoffeln waschen und vierteln und mit den Gewürzen vermengen. Die gewürzten Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Ofen bei 250 Grad ca 30-40 Minuten backen.

Burger patties

Zutaten für die Burger Patties:

500 g Rinderhackfleisch
¼ TL Knoblauchgrundstock oder Knoblauchpulver
¼ TL Meersalz
¼ TL Pfeffer
½ TL Estragon

Das Hackfleisch mit den Gewürzen vermengen und zu Patties formen.
Die Patties werden 3-4 Minuten von jeder Seite über mittlerer bis starker direkter Hitze gegrillt.

Wir haben unsere Burgerbrötchen mit Grobkernsenf und Ketchup bestrichen und mit Salat, Gurke, Zwiebeln und Tomate belegt.

Burger mit Wedges

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

One thought on “Burger mit Wedges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.