Toffifee Likör

Viele werden diesen Likör vielleicht schon kennen. Das Rezept stammt aus dem Heft „Geschenke aus dem Thermomix“. Ich finde ihn so unglaublich lecker, einfach zum dahinschmelzen! Falls ihr noch ein Geschenk für den Muttertag sucht, dann seid ihr hier genau richtig.

Toffifeelikör

Zutaten:
80 g Zucker
120 g Toffifee
300 g Milch
200 g Sahne
1 Ei
200 g Wodka

Zubereitung:
Zucker und Toffifee in den Thermomix geben und 12 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.
Milch, Sahne und Ei hinzufügen und 5 Minuten bei 80 Grad auf Stufe 2 erhitzen.
Wodka hinzufügen und weitere 4 Minuten auf 90 Grad Stufe 2 erhitzen.
Den Likör heiß in Flaschen abfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Rezept ergibt 1 Liter von diesem köstlichen Likör, also genug für dich und für die beste Mama der Welt. ;-)

Toffifeelikör

…jetzt aber zurück mit der Flasche in den Kühlschrank, dass noch was für Mutti übrig bleibt. ;-)

Den Stempel bekommt ihr übrigens bei Casa di Falcone sowie ganz viele weitere tolle Dinge!

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

7 thoughts on “Toffifee Likör

  1. Oh, das hört sich sehr lecker an!
    Wie lange hält sich denn dieser Likör?
    Wenn ich ihn zu Weihnachten verschenken möchte, kann ich den Likör dann jetzt schon machen oder lieber frisch zu Weihnachten?

  2. Hallo.Diesen Likör habe ich jetzt schon 2mal gemacht.Und immer ist er bei meinen Freunden gut angekommen.
    Man kann nicht genug davon trinken,er ist einfach saulecker.Danke für das gute Rezept.

    • Liebe Jasmin,

      Du kannst den Likör auch ohne Thermomix machen. Dafür benötigst du dann allerdings einen Leistungsstarken Haushaltsmixer zum “vermahlen” der Toffifee. Den Rest kannst du auf herkömliche Art im Topf am Herd zubereiten.

      Liebe Grüße Anni

  3. Pingback: Genussvoller Adventskalender: DIY Geschenke aus der Küche mit dem Thermomix -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.