Eiweißbrot 2.0

Hallo ihr Lieben! Eine ganze Weile habe ich nun schon nichts mehr von mir hören lassen. Heute aber melde ich mich mit einer neuen Version des Eiweißbrotes zurück. Das Eiweißbrot 2.0 sozusagen ;-D
Die Grundzutaten bleiben die gleichen, ich habe nur ein bisschen Feintuning betrieben und den Aufwand verringert. Das Ergebnis möchte ich euch nicht länger vorenthalten.

Eiweissbrot2.0

Zutaten:
100 g Mandeln
100 g goldener Leinsamen
4 EL Kichererbsenmehl
4 EL Flohsamenschalen
1 TL Salz
10 g Brotgewürz
4 TL Weinsteinbackpulver
6 Eier
500 Quark

Zubereitung:
Die Mandeln zusammen mit dem Leinsamen für 10 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen. Die restlichen Zutaten der Reihe nach hinzufügen und für 10 Sekunden auf Stufe 6 vermischen. Evtl. mit dem Spatel durchmischen.
Den Teig in eine gefettete (mit Kokosöl) Backform geben und für 55-60 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen.

In meinen Brotteig durfte außerdem noch etwas Schabzigerklee und 1 Löffel Mohnsamen. Schabzigerklee ist übrigens eine typische Zutat für Brotgewürz. Ich steh drauf!

Dieser Beitrag enthält Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.