Blumenkohlpüree

Zu meinen absoluten Lieblingsgerichten aus der Low Carb Küche zählt das Blumenkohlpüree – für mich ist das die leckere Alternative zum Kartoffelpüree. Das Blumenkohlpüree ist wirklich simpel in der Zubereitung. Zutatentechnisch wird außer Blumenkohl, Butter und Gewürzen nichts benötigt. Zum Blumenkohlpüree darf noch etwas Wildlachs mit auf den Teller.

Blumenkohlmus_Lachs

Zutaten:

1 Kopf Blumenkohl
400 g Wasser
2 EL Butter
Muskat
Salz

Wildlachsfilet (TK)
Spirit of Spice “fire wall” Gewürz
Alternativ: Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen in den Varoma geben. Das Wasser in den Mixtopf einwiegen, Thermomix verschließen, Varoma aufsetzen, Backpapier in den Varoma Einlegeboden geben und Wildlachs darauf legen und würzen. Für 35 Minuten auf 120 Grad (Varoma) Stufe 1 garen. Das Wasser aus dem Mixtopf abgießen und den gegarten Blumenkohl in den Mixtopf geben. Butter, Salz und Muskat hinzugeben und auf Stufe 8 für ca. 15 Sekunden pürieren.

Zum Würzen habe ich die “fire wall” Gewürzmischung von Spirit of Spice verwendet. Schmeckt super und sieht auch noch toll aus.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung